Für Kinder

Du liebes deutsches Land
wer hält dich noch in seiner Hand?

Wir werden weniger auf Erden,
weil nicht viele geboren werden.

Und so frage ich: Wer, wer, wer
bringt uns wieder Kinder her?

Mit Wirtschaftswachstum als vorderstes Ziel
werden uns Kinder einfach zu viel.

Ich frage dich: Wo, wo, wo
werden Kinder heute noch froh?

Wir engen ihre Räume ein,
und nicht nur rauchfrei finden wir fein.

So frage ich: Wie, wie, wie
fördern wir sie?

Wir wollen genügend Fachkräfte haben,
aber bei Bildung für Kinder müssen wir sparen.

An den Kindern knausern wir rum.
Doch sie sollen deine Rente zahlen.
Sind sie wirklich so dumm?

Birgit Stelzner
LebensRaum WestThüringen, 2.7.14